Hier erhalten Sie ein paar Tipps zur Unterstützung. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit ausführlichen Hintergrundinformationen finden Sie auf dem Umstellungsfahrplan der DATEV unter www.datev.de/dms-umstellung.

 

FREUEN SIE SICH AUF NEUERUNGEN…

… wie z.B.

Einen ersten Funktionsvergleich finden Sie hier.

ES GEHT LOS:

Die DATEV eG bietet auf ihrer ‚Landing-Page‘ www.datev.de/dms-umstellung einen hervorragenden Leitfaden:

DIE UMSTELLUNG UND IHRE PHASEN

Finden Sie hier weitere Fakten und Tipps zu den einzelnen Umstellungsphasen:

 

Gut zu wissen

Die Wiedervorlage-Funktion direkt am Dokument wird in DATEV DMS NICHT mehr angeboten. Hierfür werden zukünftig die DATEV-Aufgaben genutzt. 

Ihre individuellen Masken sowie individuelle Filter am DATEV Arbeitsplatz werden nicht übernommen. Dafür können im neuen DMS die Filter sehr flexibel eingerichtet werden.

Der individuelle Zugriffsschutz auf Belege / Dokumente wird nicht übernommen; hierfür gibt es in Zukunft als Alternative die sog. Sicherheitsbereiche

Dokumente aus dem Bereich „Kanzlei“, die keinem Kanzleimandanten zugeordnet sind werden im neuen DMS als ‚Dokumente gelöschter Ordnungsbegriffe‘ übernommen. Überlegen Sie sich, ob Sie diese Dokumente bereits jetzt (im Vorfeld!) in den StB-Bereich umsortieren.

Haftnotizen oder Bemerkungen mit mehr als 4.000 Zeichen können nicht übernommen werden.

Das Ablagefeld „Arbeitnehmer“ entfällt im neuen DMS. Wenn Sie diese Information weiterhin benötigen, empfiehlt die DATEV das Feld Betreff entsprechend zu ergänzen.

 

Unterstützung durch conNect

Im  Auftrag der DATEV unterstützen wir Sie gerne bei Ihrer Umstellung. Lassen Sie uns wissen, wo/wann Sie Unterstützung benötigen.

*) Aktuelle Schätzwerte

  Alternativ können Sie und Ihre Mitarbeiter unser Tutorial anschauen! 

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Ihr conNect-Team

Stand: März 2020

 

Details zu den einzelnen Umstellungsphasen:

1. Das Wichtigste vom Anfang (das sollten Sie jetzt schon tun!)

2. Das Wichtigste VOR der Vorbereitungsphase

Sie haben Ihre individuelle Checkliste der DATEV per Post erhalten; dann:

3. Das Wichtigste zur Vorbereitungsphase (das sollten Sie jetzt schon tun!)

4. Das Wichtigste zum Umstellungsassistent mit Aktivierung

Einige Änderungen können nach der Datenübernahme NICHT mehr übernommen werden, so z.B.

5. Das Wichtigste zu den Nacharbeiten