Die Internetanwendung DATEV Unternehmen online schafft eine flexible Plattform für die Zusammenarbeit zwischen Ihnen als steuerlichen Berater und Ihren Mandanten. Unterlagen, die für die Buchführung notwendig sind, stellt der Mandant in digitaler Form zur Verfügung (z.B. Eingangs- und Ausgangsrechnungen, weitere Rechnungsdaten). Auf Basis der digitalen Belege führt das Unternehmen seine Zahlungsaufträge aus, führt bei Bedarf ein Kassenbuch (mit täglicher Festschreibung), und überwacht und prüft die Kontoumsätze – alles mit einem System. Und Sie nutzen diese elektronisch erfassten Daten effektiv zur Erstellung der Buchhaltung. So bucht man heute.

Ihr Nutzen

Mit der Einführung von DATEV Unternehmen online können Sie die Bindung zu Ihren Mandanten stärken und Ihre Mitarbeiter für das zukunftsorientiert Buchen fit machen.  Gewinnen Sie neue Mandate, und lassen Sie die bestehenden Mandate aktiv an der Finanzbuchführung mitarbeiten. Das Warten auf den Pendelordner und Rückfragen zu Belegen entfallen, der Mandant erhält schnelle und qualifizierte Auswertungen. Beraten Sie die Mandanten zu einem System für den kompletten kaufmännischen Prozess: Belegzugriff, Kassenbuchfunktion, Überblick der Kontoumsätze und Bezahlfunktion – bei Bedarf erweiterbar um Rechnungsschreibung und Artikelverwaltung. Die Originalbelege bleiben im Unternehmen – ein revisionssicheres elektronisches Belegarchiv steht Ihnen und dem Mandanten jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus gewährleistet dieses System einen schnellen Zugriff auf aussagekräftige und differenzierte betriebswirtschaftliche Auswertungen. Das nachträgliche Belege suchen zum Jahresabschluss oder bei Betriebsprüfungen entfällt. Jeder Beleg ist an seinem Buchungssatz.

Schwerpunkte

Methode

Zielgruppe

Anwender und Nutzer des Programmes DATEV Unternehmen online. Praktiker-Seminar für Mitarbeiter/Sachbearbeiter und Organisationsbeauftragte Ihrer Kanzlei, die aktiv an der Qualitätsverbesserung mitwirken wollen.